Über uns

Schwartz NDT Sàrl ist ein Familienunternehmen, das am 1. Januar 2011 gegründet wurde. Jean-Claude Schwartz, der mehr als 30 Jahre in der NDT-Branche in der Luft- und Raumfahrt sowie im allgemeinen Maschinenbau tätig war, befindet sich heute am Ufer des Genfer Sees mit seinem Büro und seiner Werkstatt in dem kleinen Dorf Le Bouveret im Wallis, nur 1 Stunde und 15 Minuten vom Flughafen Genf und 45 Minuten von Sion im Zentralwallis entfernt.

Obwohl Schwartz NDT im Wallis ansässig ist, ist es ein kleines Unternehmen mit internationalen Kunden. Mit Projekten, die sich über die ganze Welt erstrecken, bietet Schwartz NDT hervorragende Dienstleistungen in den folgenden Bereichen an:

Zerstörungsfreie Dienstleistungen: Inspektionsmethoden zur Bestimmung der Eigenschaften und der Qualität der meisten heute verfügbaren Materialien.

Seilunterstützter Zugang: Eine Form der Arbeitspositionierung, die ursprünglich aus den Techniken des Kletterns und der Höhlenforschung entwickelt wurde und praktische Seiltechniken einsetzt, um Arbeitern den Zugang zu schwer zugänglichen Stellen ohne den Einsatz von Gerüsten, Wiegen oder mobilen erhöhten Arbeitsbühnen zu ermöglichen.

Eisenbahndienste: Aufgrund der ständig steigenden Nachfrage nach Inspektionsdienstleistungen ist Schwartz NDT in der Lage, Ultraschallprüfungen von Schienen, Ultraschallprüfungen von Schweißnähten, Dienstleistungen der Stufe 3 und Wirbelstromrissprüfung durchzuführen.

Vertrieb: Schwartz NDT ist spezialisiert auf den Verkauf von ZfP-Geräten, von Ultraschallprüfgeräten, Prüfköpfen, Kalibrierblöcken, PAUT TOFD-Geräten, Verbrauchsmaterialien, Vakuumboxen und Schienenprüfgeräten.